To find out about the nearest WAMGROUP Subsidiary explore Global Network
  • Discover WAMGROUP
  • Global Network
  • News & Events
  • Careers Worldwide
  • Suppliers

Federbelastete Druckausgleichsventile VCP

Weltweit hunderttausendfach installiert
Erfahren Sie mehr über dieses Produkt für Futtermittel & Nahrungsmittel

Beschreibung

Federbelastete Druckausgleichsventile 1
Federbelastete Druckausgleichsventile 2
Federbelastete Druckausgleichsventile 3

VCP-Druckausgleichsventile sind der letzte Rettungsanker bei abnormen Druckverhältnissen, welche die Silostruktur gefährden. Bei plötzlich auftretendem Über- oder Unterdruck in Silos müssen sofort Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Obwohl idealerweise ein Druckausgleichsventil niemals in Funktion treten sollte, muss es bei Bedarf wirksam und verläßlich sein. Hunderttausende installierte VCP-Druckausgleichsventile haben bereits bewiesen, daß sie auch unter schwierigsten Bedingungen absolut zuverlässig für Druckausgleich sorgen.

Bequeme Handhabung dank Leichtbauweise und kompakter Abmessungen
Bequeme Handhabung dank Leichtbauweise und kompakter Abmessungen
Leichter Einbau
Leichter Einbau
Schnelle Wartung
Schnelle Wartung

Technische Spezifikationen

Beschreibung

VCP Druckausgleichsventile sind der letzte Rettungsanker beim Auftreten von abnormen Druckverhältnissen, welche die Silostruktur gefährden können. Aus diesem Grund sind bei plötzlichem Über- oder Unterdruck im Silo augenblickliche Gegenmaßnahmen unbedingt erforderlich. Zwar sollte es nie notwendig sein, dass ein auf dem Silo installiertes Druckausgleichsventil tatsächlich in Funktion tritt, doch muss es effizient und verlässlich seine Funktion erfüllen, wenn es wider Erwarten doch einmal erforderlich sein sollte. Mehr als 100.000 weltweit im Einsatz befindliche Druckausgleichsventile der Baureihe VCP sind der Beweis für absolute Zuverlässigkeit dieses Produkts unter den unterschiedlichsten Bedingungen.

 

VCP Druckausgleichsventile bestehen aus einem zylindrischen Gehäuse, welches auf einen mit dem Silodach verschweißten Flanschstutzen, unter Verwendung einer Dichtung, geflanscht wird. Die innere Stahlscheibe wird von einem Federstab in Position gehalten und öffnet bei Unterdruck. Der äussere Stahlring wird von drei Federn in Position gehalten und öffnet bei Überdruck. Das Ventil hat eine Wetterhaube aus Edelstahl.

Federbelastete Druckausgleichsventile

Funktion

Bei dem Druckausgleichsventil der Baureihe VCP sorgen Spiralfederstäbe dafür, dass das Ventil geschlossen bleibt, sofern normaler Druck im Silo herrscht, bzw. dieser der werksseitigen Ventileinstellung entspricht. Die drei äußeren Federstäbe halten den äußeren Ringdeckel fest verschlossen, solange der im Silo ansteigende Druck die Federn nicht zusammendrückt und damit den Deckel öffnet, der den Überdruck entweichen lässt. Der kleinere, mittige Deckel verschließt von unten die kreisförmige Öffnung, die der äußere Ringdeckel bildet. Gehalten wird der kleinere Deckel von einem einzigen, in der Deckelmitte befestigten Federstab. Bei normalen Druckverhältnissen im Siloinneren wird dieser Deckel durch den Federstab von unten gegen den äußeren Deckelring gepresst. Bei plötzlich im Silo auftretendem Unterdruck wird der Federstab zusammengedrückt und öffnet den Deckel nach unten . Die dadurch von außen in den Silo eintretende Luft stellt augenblicklich wieder normale Druckverhältnisse zwischen Siloinnerem und Außenwelt her. Der Deckel wird nun durch die Feder wieder geschlossen.

Merkmale

  • Gehäuse aus Normalstahl lackiert in RAL 7001 (silbergrau) oder aus Edelstahl 1.4301
  • Wetterhaube aus Edelstahl
  • Gehäusedurchmesser wahlweise 273 oder 356 mm
  • Luftdurchsatzvolumen bis 13.000 m3/h
  • Vorgerüstet für induktive Signalsensoren
  • Beide Versionen werksseitig eingestellt auf max. Unterdruck von -0,005 bar bzw. max. Überdruck von 0,05 bar

Vorteile

  • Geringes Eigengewicht und kompakte Einbaumaße, dadurch einfaches Handling
  • Leicht einzubauen
  • Wartungsfreundlich

Zubehör

  • ATEX-zertifizierte Version, Zone 21
  • Konform mit EN 1935/2004
  • Verschiedene Einstellungen möglich
  • Inspektionsklappe
  • Induktivsensoren
  • Vogelnestgitter

Multimedia

VCP VHS - Pressure Relief Valve

Download

Hier unten finden Sie alle Dokumente zu diesem Produkt. Klicken Sie auf "andere Sprachen" für die entsprechenden Übersetzungen.

Broschüren

VCP_1015_EDIT.pdf
Letzte Ausgabe: Oktober 2015
English, French, German, Italian
Code: 063001499
ch_VCP_00.pdf
Ausgabe : A
Letzte Ausgabe: Januar 2000
Chinese
Code: WA.03041
jap_VCP_1103.pdf
Letzte Ausgabe: November 2003
Japanese
Code:
VCP_Wam_Inc_0912_EDIT.pdf
Letzte Ausgabe: September 2012
American english
Code:

Datasheets

DS_AnimalFeedMilling_VCP_1214_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Dezember 2014
English
Code:
DS_BiscuitProcessing_VCP_1214_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Dezember 2014
English
Code:
DS_ConcreteProduction_VCP_0415_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: April 2015
English
Code:
DS_DryMix_VCP_0415_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: April 2015
English
Code:
DS_FlourMilling_VCP_0115_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Januar 2015
English
Code:
DS_LimeDosing_VCP_0415_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: April 2015
English
Code:
DS_PaintandVarnish_VCP_0915_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Januar 2015
English
Code:
DS_PastaProcessing_VCP_1214_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Dezember 2014
English
Code:
DS_PlasticsProcessing_VCP_1214_ENG.pdf
Letzte Ausgabe: Dezember 2014
English
Code:
Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzername und Paßwort ein, um technische Dokumentationen und Ersatzteilkataloge herunterzuladen.

Falls Sie noch kein Account besitzen, bitte klicken Sie hier um sich zu registrieren.

VCP-Druckausgleichsventile sind der letzte Rettungsanker bei abnormen Druckverhältnissen, welche die Silostruktur gefährden. Bei plötzlich auftretendem Über- oder Unterdruck in Silos müssen sofort Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Obwohl idealerweise ein Druckausgleichsventil niemals in Funktion treten sollte, muss es bei Bedarf wirksam und verläßlich sein. Hunderttausende installierte VCP-Druckausgleichsventile haben bereits bewiesen, daß sie auch unter schwierigsten Bedingungen absolut zuverlässig für Druckausgleich sorgen.

You can find full product specifications in following sites

GDPR Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedsstaaten. Bitte überzeugen Sie sich davon, wie wir unseren Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit den europäischen Rechtsvorschriften angepasst haben.

Diese Seite verwendet Cookies, einschließlich Cookies Dritter, um Ihre Erfahrungen zu verbessern und Dienstleistungen im Einklang mit Ihren Einstellungen anzubieten. Durch das Schließen dieses Banners, Scrollen dieser Seite oder Anklicken eines der darauf befindlichen Elemente, stimmt der Nutzer der Anwendung von Cookies zu. Um mehr zu erfahren oder alle oder einige der Cookies abzumelden, gehen Sie zum Abschnitt:
Datenschutzrichtlinie und Cookies